About me

„Don’t tell me the sky’s the limit when there are footprints on the moon.”

Paul Brandt (kanadischer Musiker)


In Sachen Schönheit gibt es für mich keine Grenzen. Jeder Mensch ist schön auf seine Art und Weise und ich helfe gern dabei, dies zu unterstreichen. Niemand muss sich mit Haut- oder Haarproblemen zufrieden geben, niemand sollte sich vor Makeup scheuen, und niemand darf unterschätzen, wie das richtige Styling die Ausstrahlung positiv verbessert.

Mein Name ist Melanie Stutz und ich bin hauptberuflich Projekt- und Chef-Assistentin im öffentlichen Dienst, was mich zwar kopfmäßig und finanziell auslastet, aber mein Herz nicht berührt. IHR liegt mir am Herzen.

Auf diesem Blog erwarten euch ehrliche Produktvorstellungen, Pflegetipps und Tricks, Anleitungen, Hintergrundinfos und natürlich auch viele Bilder und Videos. Ich freue mich auf regen Austausch! 🙂

MelliWimpernjunkie

Advertisements

Taxiiiiiiiii!!!!

Long story short: Ich fing vor zwei Jahren damit an, mich neben dem Hauptberuf in Sachen Hautpflege und dekorativer Kosmetik fortzubilden und andere Menschen mit ihren Problemen und Fragen zu unterstützen. Weil ich „die Schönheit nach Hause bringe“ zu den Klienten (einen Laden mieten – bin ich Krösus?), war mein Auto schnell das Beautytaxi. Als ich dann überlegte, einen Blog zu schreiben lag es auf der Hand, dass ich hier nicht nur über Makeup schreibe. Ich möchte nicht nur zu Schönheit beitragen, sondern auch zu Gesundheit, Spaß und AHA-Effekten.

Übrigens ist meine Mascara fast leer und ich muss diese Woche noch eine neue kaufen. Die letzten beiden Jahre habe ich „Lash Love“ von Mary Kay verwendet, aber da mein Kontakt zu der Firma nicht mehr besteht, muss ich wohl oder übel umsteigen. Davor hatte ich „Lash Queen“ von Helena Rubinstein, extrem teuer aber der Wahnsinn! Was ich bisher mal getestet habe, aber nicht mochte sind Maybelline-Mascaras – auf sämtlichen Blogs wurde von der „Great Lash“ und der „Colossal“ geschwärmt und ich finde sie … meh. Die „False Lashes“ war besser, aber immer noch nicht, was ich suche. Jetzt habe ich gelesen, dass die „Big & Beautiful Boom“ von Astor ganz gut sein soll.MascaraWas ist eure Lieblings-Mascara, und warum?