Akne und andere Teenie-Probleme

Diejenigen von uns, die in ihrer Jugend unter Akne gelitten haben wissen, wie frustrierend es ist, wenn jeden Morgen ein neuer Pickel im Gesicht nur darauf wartet, ihre Mitschüler und Freunde kennenzulernen. Viele Teenies informieren sich bei Freunden oder aus den Medien über eine geeignete Pflege, und nicht selten wird dort „das Aus für Pickel über Nacht“ versprochen. Meist verbirgt sich dahinter ein Produkt mit einem Cocktail aus einem sehr hohen Anteil an austrocknendem Alkohol und anderen aggressiven Wirkstoffen. Genaue Erklärung und individuelle Beratung? Fehlanzeige! Also wird in heimischen Badezimmern stundenlang gewaschen und leider auch ausgedrückt, ohne die Hintergründe der unreinen Haut zu verstehen.

Teenager brauchen individuell abgestimmte Pflege, also bitte nicht die Cremes von Mama oder Papa. Auch Jungs und Mädels brauchen eine unterschiedliche Pflege für dasselbe Problem. Wer mehr dazu wissen möchte, kann gerne im Kommi seine Fragen stellen.

Prävention ist die beste Voraussetzung für ein reines Gesicht:
– Hände vor dem Reinigen der Gesichtshaut waschen
– Verhalten beobachten: Gehe ich tagsüber oft mit nicht gewaschenen Händen in mein Gesicht?
– nicht an der Gesichtshaut kratzen oder Pickel ausdrücken
– Schminkpinsel und -schwämme nach 2-3 Anwendungen reinigen und nicht mit Freundinnen tauschen
– Pflegeprodukte nach Anleitung und konsequent anwenden
– Peeling höchstens einmal pro Woche und nicht auf entzündeten Pickeln
– Tipp: Produkte die mit „nicht komedogen“ beschriftet sind, verstopfen die Poren nicht, also her damit!

Advertisements

About me

„Don’t tell me the sky’s the limit when there are footprints on the moon.”

Paul Brandt (kanadischer Musiker)


In Sachen Schönheit gibt es für mich keine Grenzen. Jeder Mensch ist schön auf seine Art und Weise und ich helfe gern dabei, dies zu unterstreichen. Niemand muss sich mit Haut- oder Haarproblemen zufrieden geben, niemand sollte sich vor Makeup scheuen, und niemand darf unterschätzen, wie das richtige Styling die Ausstrahlung positiv verbessert.

Mein Name ist Melanie Stutz und ich bin hauptberuflich Projekt- und Chef-Assistentin im öffentlichen Dienst, was mich zwar kopfmäßig und finanziell auslastet, aber mein Herz nicht berührt. IHR liegt mir am Herzen.

Auf diesem Blog erwarten euch ehrliche Produktvorstellungen, Pflegetipps und Tricks, Anleitungen, Hintergrundinfos und natürlich auch viele Bilder und Videos. Ich freue mich auf regen Austausch! 🙂

MelliWimpernjunkie